Lifestyle-Blog

beige grunge Textur zwischen Sektionen

Lifestyle

Bulli-Parkplätze am Beach Motel – das Beste aus beiden Welten? Hotels und die Möglichkeit, dort mit dem Camper zu stehen.

Axel Gruner

February 10, 2022

Lifestyle

Im Van schlafen und die Infrastruktur eines Lifestylehotels nutzen; ist das cool oder fast schon dekadent? Im Gespräch mit dem Beach Motel Manager Matze.

Lieber „Matze“, wie seid Ihr auf die Idee gekommen, neben Eurem Beach Motel St. Peter-Ording Bulli-Stellplätze anzubieten? Haben die Zimmerkapazitäten nicht ausgereicht? Oder wolltet Ihr etwa vom „Coolnessfaktor“ der Bullifahrer profitieren? 

Die Idee ist recht pragmatisch denkend entstanden, wir wussten darum, dass viele Leute ihren Van/Bus tatsächlich einem gemütlichen Hotelzimmer vorziehen. Aber warum sollten wir diesen Leuten nicht auch die Möglichkeit geben, das Hotel zu nutzen. Und darüber hinaus ist es natürlich auch für die anderen Gäste cool mit anzusehen, mit welchen spannenden Gefährten manch einer hier auf den Hof fährt. Somit haben alle etwas davon, die, die es cool finden, es sich aber nicht vorstellen können im Bus zu pennen und die, die eine warme Dusche schätzen, aber kein Bock auf Hotelzimmer haben.

Beach Motel St. Peter-Ording im Stil der Strandhäuser der US-Ostküste

 

Was macht Ihr, wenn ich mit einem Mercedes Sprinter, einem VW LT oder einem Fiat Ducato anstatt eines VW Busses bei Euch auftauche? Weist Ihr mich ab?

Wir sind da nicht markenorientiert oder fixiert, bei uns ist jeder herzlich willkommen. Wir hatten auch schon Leute, die im Zelt gepennt haben oder im Kombi. Bedingt durch die Größe der Stellplätze (2,5x5x5m) sind wir hier aber natürlich ein wenig eingeschränkt & können keine riesigen Wohnmobile beherbergen.

Vanlife am Beach Motel 

 

Hotelgast und Vanbesitzer – treffen hier zwei Welten aufeinander oder sprecht Ihr mit beiden Angeboten dieselben Lebensstilgruppen an? Was eint die unterschiedlichen Gästegruppen und was unterscheidet sie? 

Klar, ich finde es total spannend, dass hier Leute im Bus schlafen und auf der anderen Seite Gäste, die über 300 € die Nacht für eine Oceansuite ausgeben. Und grade das macht es doch so interessant und alle treffen sich abends an der Bar und haben eine gute Zeit zusammen.

Ich glaube am Ende sprechen wir beide Gruppen an, sonst würden sie ja nicht kommen. Ich glaube wirkliche Unterschiede kann man da nicht machen, denn auch der Bullifahrer weiß ein gutes Essen zu schätzen und eine vernünftige Massage und genau deswegen kommt er ja vielleicht auch grade zu uns.

Erfrischung ohne Ende aus dem Surfbrett der Jever Suite

 

Was erwartet den Van-Gast? Wie ist die Infrastruktur des Platzes und welche Hotelleistungen darf er in Anspruch nehmen?    

Es erwartet den Bulli-Gast ein „normaler“ Parkplatz, jedoch mit Wasser- und Stromanschluss. Darüber hinaus schätzen unsere Bulligäste die Annehmlichkeiten des Hotels; so stehen separate Duschen, Waschbecken, Toiletten und sogar Waschmaschine und Trockner zur Verfügung.

Kiten in SPO

 

Wie ich gehört habe, wird das Parkplatz-Angebot gut angenommen. Stellen sich neben dem wirtschaftlichen Erfolg weitere Vorteile für das Beach Motel wie beispielsweise ein „Lifestyle-Image“ ein?

Ich glaube das Beach Motel an sich ist schon sehr lifestylig, allein der Lage wegen, direkt am Kitespot von SPO. Aber sicher ist es ein Zugewinn, dass auch die Bullifahrer gerne zu uns kommen. Letztlich ist es uns aber auch ein Anliegen, jedem die Chance zu geben, das Beach Motel zu erleben, egal ob im Bulli oder in der Suite.

Windsurfen in SPO

 

Plant Ihr zukünftig weitere Stellplätze oder Dienstleistungen für die Van-Gäste? 

Vorerst nicht, wir spielen jedoch mit dem Gedanken, die jetzigen vielleicht noch etwas umzubauen und etwas mehr Qualität zu schaffen, aber das ist noch nicht spruchreif.

Strandsegeln in SPO


Am Schluss des Interviews bitte noch einen Reisetipp. Wo sollte man unbedingt gestanden haben, wenn man entlang der Nordseeküste mit dem Camper unterwegs ist? 

Das ist natürlich schwierig, viele Plätze sind nur zum Stehen tagsüber gedacht, wo das Übernachten verboten ist. Dies ist sicher auch dem Umstand geschuldet, dass in den letzten Jahren „Vanlife“ durch die Decke gegangen ist. Tagsüber kann man einen überragenden Tag am Strand von SPO erleben, aber Vorsicht, fahrt Euch nicht fest.

Tagsüber stehen am Strand von SPO

 

Herzlichen Dank für das nette Gespräch und die damit verbundene Zeit!

 

Matthias Empen alias Matze, Hoteldirektor & Kiter

Zur Person

Als gelernter Hotelfachmann wirkte er in einigen Restaurants und Hotels, auch im 5-Sternebereich. Sein Weg führte ihn über Hamburg ins Ausland und dann wieder zurück nach SPO.

2013 Eröffnung des Beach Motel SPO als gastronomischer Leiter

2016 Eröffnung der Bretterbude in Heiligenhafen

Seit 2018 im Beach Motel SPO als Direktor tätig

Tipp: Kitesurf Weltkarte | AWESOME MAPS | Entdecke die 300 beliebtesten Surf Spots der Welt (Kitesurf Map)

 

Als Amazon-Partner verdient beyondcamping.net an qualifizierten Verkäufen; die Umsätze werden zur Weiterentwicklung der Website verwendet.

facebook logo
instagram logo
twitter logo
whatsapp logo
mail logo

Neueste Beiträge

Sicherheit auf dem Van Road-Trip – no risk no fun oder safety first? - Tipps zum Schutz vor Einbruch / Diebstahl / Überfall

Sandra Mertl

May 08, 2022

Lifestyle

Ohne Sicherheit keine Freude am Reisen im Van- oder Wohnmobil. Nicht nur der Verlust von geliebten Dingen oder der Reisekasse trifft einen hart, auch das eigene Sicherheitsgefühl im Fahrzeug ist in der Regel zutiefst verletzt.

Raum- & Technik-Phänomen Camper I Die jüngsten Standards der Fahrzeughersteller und Van-Umbauer

Julian Dietl

April 18, 2022

Technik

Voll ausgestattetes Wohnmobil oder multifunktionaler, maximal alltagstauglicher Mini-Van für jede Lebenslage? Wir beleuchten in zwei Blog-Beiträgen das Raum- und Technik-Phänomen Camper. I Teil 2

Wohnmobilurlaub Saison 2022 - Die Nachfrage übersteigt vielerorts die Kapazitäten der Vermietstationen und Campingplätze

ADAC; Bearbeitung AG

March 27, 2022

News

In Corona-Zeiten erhielt die Urlaubsform zusätzlichen Zulauf, denn das individuelle Reisen im Wohnmobil oder Van mit eigenen Wohn- und Sanitärmöglichkeiten gilt als besonders sicher.

Oft gelesene Beiträge

May 08, 2022

Sicherheit auf dem Van Road-Trip – no risk no fun oder safety first? - Tipps zum Schutz vor Einbruch / Diebstahl / Überfall

April 18, 2022

Raum- & Technik-Phänomen Camper I Die jüngsten Standards der Fahrzeughersteller und Van-Umbauer

March 27, 2022

Wohnmobilurlaub Saison 2022 - Die Nachfrage übersteigt vielerorts die Kapazitäten der Vermietstationen und Campingplätze

March 07, 2022

Raum-Phänomen Camper I Fahrzeughersteller von Wohnmobilen und Vans achten zunehmend auf die Alltagstauglichkeit

February 25, 2022

Retro Camper Bulli-Verleih bei Hamburg I Hippie-Feeling und Zeitreise inbegriffen